Lange haben wir nicht mehr über unsere W124 E220 Daily Driver Limousine berichtet. In diesen Tagen hat die im Januar 2016 als Redaktionsfahrzeug zum Dauertest angeschaffte Limo die 50.000er Marke in unserem Besitz geknackt. Als wir sie den Händen eines Hausmeisters entrissen, hatte sie 148.191km auf dem Tacho. Ob die jetzt tatsächlich echt waren, ließ sich nicht feststellen. Keine Serviceunterlagen. War uns aber auch egal. Wir wollten eine rostfreie 220er Limousine mit ESSD, guter Ausstattung und fabelhaftem Wartungsstau. Genau die bekamen wir damals auch.

100.000 Kilometer sind für einen W124 Gebrauchtwagen oftmals kein Problem. Mit einem Wartungsstau versehen, der wechselweise mal die Betriebs- und mal die Verkehrssicherheit zur Alltagshürde erhebt, sieht die Sache anders aus.  

 

 

finden Sie HIER.

W124 E220 512 Werkstattdokumentation
  • Hubwinkel Schiebedach
  • Duoventil
  • Bremsscheiben vorne und hinten
  • Feststellbremse
  • Bremsbelege vorne und hinten
  • Bremsleitungen hinten
  • Stoßdämpfer (Bilstein) vorne und hinten
  • Fahrwerksfedern (Bilstein) vorne und hinten
  • Alle Spurstangen
  • Lenkungsdämpfer
  • Traggelenke vorn
  • Koppelstangen
  • Scheinwerfer links (Wildschaden)
  • Außenspiegel links (Wildschaden)
  • 1 Satz Alufelgen
  • 1 Satz Sommerreifen
  • 1 Satz Winterreifen
  • Windschutzscheibe
  • Bremsbänder Getriebe erneuert
  • Zylinderkopfdichtung
  • Viskolüfter