…und plötzlich stand ein Heck vor mir. Das gehörte da zwar nicht wirklich hin, aber es lässt sich gut erkennen, dass es da hätte landen können. Vielleicht sogar müssen. So vor ungefähr 60 Jahren am Reißbrett in Untertürkheim. Die Linienführung dieses W112 wirkt gleichermaßen exotisch wie harmonisch, schmeckt nach Prototyp kurz vor der Serienreife. Es gibt Menschen, denen gefallen die Speichenräder nicht. Der Autor dieses Beitrages gehört dazu, meint aber dennoch, dass das Flossencoupé mit Flosse die Bezeichnung „klassischer Mercedes“ ganz sicher verdient. Auch wenn er sich nicht sicher ist, ob er dieses exklusive Stück Auto besser 300SE Limousette oder 300SE Cousine nennen würde. Demnächst mehr dazu in den Sternwarter News.