Die Flosse in der Gartenlaube

Letzten Sonntag fuhren wir in einen kleinen fränkischen Ort, um eine W111 230S Limousine zu besichtigen. Was wir dort zu hören und zu sehen bekamen, machte aus einem guten einen fantastischen Tag. 40 Jahre lang hatte der Wagen völlig unangetastet in einer Tiefgarage gestanden, war erst kürzlich in die Gartenlaube des Besitzers verlagert worden. Anfangs wollte ich`s nicht glauben. Doch als ich den Besitzer traf, die Papiere sah und vor dem Auto stand, gab es keine Zweifel an der Geschichte mehr. Vor uns stand ein 230S des ersten Baujahres, ausgeliefert und zugelassen im Dezember 1965. Automatik, Schiebedach, Mittelarmlehne klappbar vorn, die begehrte zusätzliche Armauflage in der Mittelkonsole, mit nur 127.402 nachgewiesenen Kilometern auf dem Tacho. Dreimal versinnbildlichte die große Flosse im Laufe ihrer Karriere als automobiles Manifest den Erfolg ihrer Vorbesitzer.

Abgestellt zu einer Zeit, als im Fahrzeugbrief auch der Beruf des Halters stand. Ein Dachdecker, ein Buchdrucker, ein Banker, letzter Besitzerwechsel im Mai 1973. Das Jahr, in dem sich Demis RoussosGilbert O`Sullivan und die Les Humphries Singers in der deutschen Jahreshitparade duellierten. Der Grieche gewann, Mutti`s Favorit, „Der Junge mit der Mundharmonika“, schaffte es immerhin auf Platz 4.

Zurück zur Flosse, die seit 1976 abgestellt, geduldig auf den vergangenen Sonntag wartete. Und damit irgendwie auch auf uns. Es dauerte ein Weilchen, bis die Gänsehaut endlich Pause machte, aber wir erholten uns. Vom einladenden Innenraum mit dem originalen Mercedes Duft, vom guten Blechzustand, von der beinahe erschütternden Komplettheit des 230S. Der alte Pappbrief, das prähistorische Grundig Radio und der Aufkleber der Noris Ring Trophäe September 1973 auf der Heckscheibe taten ihr Übriges. Von diesem Aufkleber wird in den News noch die Rede sein.

1965 Mercedes W111 230S Limousine 050 Weiß

 

 

Fahrzeugdaten
  • Fahrzeugtyp: Mercedes Benz 230S
  • Baumuster: W111 Limousine
  • Farbe: 050 Weiß
  • Innenausstattung: Stoff braun
  • Motor: M180 / 88 KW / 120 PS
  • Getriebe: Automatik (4 Gang)
  • Baujahr: 1965
  • Laufleistung: 127.400 km
  • Vorbesitzer: 3
  • Zustand: 4+
  • Fgstellnummer: WDB 111 010-12- 080875
Ausstattung

 

  • Getriebe automatisch Lenkradschaltung
  • Talbotspiegel rechts und links
  • Radio Grundig 
  • Antenne mechanisch & Entstörung
  • 6 Sitzer
  • Mittelarmlehne klappbar vorn

Logbuch